Martin Haseneyer

Jetzt lerne ich Programmieren mit C

Nicht totzukriegen? Immer aktuell!

Typ:
  • Kurs über 7 Wochen (8 Termine)
  • online mit:
    • Lern-Modulen zur freien zeitlichen Einteilung,
    • regelmäßigen Videokonferenzen, sowie
    • Forum und E-Mail
Umfang:
  • wöchentlich ca. 45 Minuten für die Videokonferenz, sowie
  • ca. 3-5 Stunden für Module und eigene Arbeit
Niveau:
Einstieg
Logo der Programmiersprache „C“

Die Programmiersprache C gibt es seit den 1970er Jahren, sie ist quasi die „Großmutter“ vieler anderer Sprachen. Und trotzdem — oder gerade deswegen — ist sie immer wieder gefragt: C-Programme laufen auch auf schwacher Hardware, die mit modernen „Trend-Sprachen“ überfordert wäre.

C-Kenntnisse bleiben einfach gefragt. Wann steigen Sie ein?

Die im Kurs verwendete Software ist frei und kostenlos erhältlich.

Online-Zugang

Nehmen Sie bequem von zu Hause aus teil: dieser Online-Kurs findet über die vhs.cloud statt, die datenschutz-freundliche Lern-Plattform der Volkshochschulen. Die Zugangsdaten zum Kurs erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail zugesandt.

Dieser Kurs besteht aus:

  • der wöchentlichen Video-Konferenz
  • Lern-Modulen zur freien Zeiteinteilung
  • zwischen den Konferenzen Austausch per Mail und Forum

Voraussetzungen

  • Laptop/Computer (Windows, macOS oder Linux) oder
  • sicherer Umgang mit dem Gerät

Termine