Martin Haseneyer

Layouts und Vektorgrafiken Inkscape

Grafiken erstellen von winzig klein bis riesengroß

Typ:
  • Kurs über 4 Wochen (5 Termine)
  • online mit:
    • Lern-Modulen zur freien zeitlichen Einteilung,
    • regelmäßigen Videokonferenzen, sowie
    • Forum und E-Mail
Umfang:
  • wöchentlich ca. 45 Minuten für die Videokonferenz, sowie
  • ca. 3-5 Stunden für Module und eigene Arbeit
Niveau:
Einstieg

Einfach mal etwas skizzieren? Kein Problem für das richtige Werkzeug: Inkscape ist ein Zeichenprogramm, mit dem uns Visitenkarten, Plakate, Einladungen und vieles mehr gelingen. Auch Logos, die wir in verschiedenen Größen brauchen, weil sie auf der Visitenkarte und auf dem Roll-Up gut aussehen sollen.

Logo des Programms „Inkscape“

In diesem Online-Kurs lernen wir Inkscape von Grund auf: von den ersten Strichen arbeiten wir uns vor zu komplexen Zusammenstellungen auf mehreren Ebenen, bringen Fotos und Grafiken zusammen, importieren und bereiten Dateien für den Export auf.

Die im Kurs verwendete Software ist frei und kostenlos erhältlich.

Online-Zugang

Nehmen Sie bequem von zu Hause aus teil: dieser Online-Kurs findet über die vhs.cloud statt, die datenschutz-freundliche Lern-Plattform der Volkshochschulen. Die Zugangsdaten zum Kurs erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail zugesandt.

Dieser Kurs besteht aus:

  • der wöchentlichen Video-Konferenz
  • Lern-Modulen zur freien Zeiteinteilung
  • zwischen den Konferenzen Austausch per Mail und Forum

Voraussetzungen

  • Laptop/Computer (Windows, macOS oder Linux) oder
  • sicherer Umgang mit dem Gerät

Termine

Was andere sagen

  • „Am Anfang war ich skeptisch was mich in einem reinen Online-Kurs erwarten würde. Als älteres Semester bin ich an Präsenzunterricht und ein dickes Handbuch einfach gewöhnt. Ich kann aber sagen, dass ich von der vhs.cloud und unserem Inkscape-Kurs restlos begeistert bin. Man kann sich die Inhalte im eigenen Lerntempo und in freier Zeiteinteilung aneignen. Durch die abwechslungsreichen ‚Hausaufgaben‘ hat man eine gute Möglichkeit den Lernerfolg direkt zu überprüfen. Ich glaube, ich werde in Zukunft bevorzugt nach solchen Online-Kurse suchen.“
    (Wintersemester 2021/22)